1998 – 2002

1998

  • Ausstellung des Kreativzentrum Grünau zum 5. Geburtstag im Stadtteilladen Grünau
  • 1. Teilnahme der Gruppe: „Colours of dance“ an den Sächsischen Meisterschaften im New – dance in Bad Düben. Die Gruppe belegte auf Anhieb von 14 Teilnehmergruppen Platz 5.
  • 1. Sommercamp – Leipziger Ferienkinder entdeckten ihre Stadt und Umgebung

 

1999

  • 1. Wintercamp in Sebnitz – Ferienkinder auf großer Fahrt
  • 1. Teilnahme der Gruppe“ Spirit of dance“ am Tanz – und Folkfest in Rudolstadt
  • Seit dem 6. Geburtstag, seit dem 01. Juni 1999, ist das Kreativzentrum Grünau im Internet unter der Adresse www.kreativzentrum-gruenau.de erreichbar.
  • „Sommerkonzert“ – Im Stadtteilladen gestalten Instrumentalisten, Sänger und ihre Lehrer aus dem Kreativzentrum ein musikalisches Programm vor Gästen aus dem öffentlichen Leben Grünaus und der Stadt Leipzig zum 6.Geburtstag der Einrichtung.
  • Kreativband eröffnete Grünauer – Kultursommer
  • Neueröffnung im Kreativzentrum – Nach Renovierung eröffnete die neue Kreativwerkstatt im Erdgeschoss und offerierte neue Angebote für Kinder und Jugendliche.

 

2000

  • „Tanzfest 2000“  – der Kulturelle Höhepunkt zum 7. Geburtstag des Kreativzentrum Grünau. In einem bunten Programm präsentieren sich Tanzgruppen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen farbenfroh und temperamentvoll.
  • „Mode 2000“ – Ein Mitmach-Projekt für kreative Jungdesigner, bei dem neben Bekanntem auch unkonventionelle Materialien zum Einsatz kamen. Unter Leitung von Frau S. Frank entstand eine bemerkenswerte Kollektion, die von den Mädchen der Gruppe: „Colours of dance“ in einer getanzten Modenschau vorgeführt wurde. Zur Eröffnung des Grünauer – Kultursommers hatte die “ Mode 2000″ Premiere im Allee-Center Leipzig. Außerdem beteiligte sich das Projekt an der 3. Leipziger Modenacht im Kaufhaus Karstadt.
  • Ausstellung des Kreativzentrum Grünau bei der Barmer Leipzig – Gezeigt wurden Fotos aus dem Projekt “ Mode 2000″

 

2001

  • „Linienspiele“ – Ausstellung im Stadtteilladen Grünau  Linolschnitte, Materialdrucke, Styropordrucke und Radierungen entstanden im Atelier des Kreativzentrums unter Leitung von W. Schieweck.
  • „Spiegelwelten“ – Choreografien, Figuren, Kostüme eingebunden in einem Straßen-Theater-Projekt begaben sich unter Menschen, um für sie und mit ihnen spektakuläre Momente zu gestalten
  • „Spectaculum“ – Ein kunterbuntes mittelalterliches Markttreiben im Kreativzentrum. Traditionelles Handwerk, mittelalterliche Musik und alte Kinderspiele und -reigen prägten das Fest zum 8. Geburtstag des Kreativzentrum Grünau.
  • „Formen – Farben – Fantasie“ – Werkstattvariationen. Die Kreativwerkstatt stellte sich mit einer weiteren Ausstellung im Stadtteilladen – Grünau vor.

 

2002

  • 1. Garskestraßenfest – Attraktionen – Animationen – Aktionen. Das Kreativzentrum offerierte gemeinsam mit öffentlichen Einrichtungen, Vereinen und Partnern rund um die Garskestraße ein buntes Treiben mit dem „Zirkus Krealino“, Tanzgruppen des Zentrums und vielen interessanten Beiträgen zum Mitmachen, Ausprobieren oder einfach nur zum Zuschauen.